Wussten Sie schon…?

Jeden Monat präsentieren wir Ihnen hier etwas Wissenswertes aus allen möglichen Bereichen des Lebens. Kleinigkeiten, die Sie bisher vielleicht noch nicht wussten, die sich aber zu wissen lohnen. Lassen Sie sich überraschen.

Juli 2024

…dass auch Lebensmittel als Kulturgüter EU markengeschützt sind?

So wurde die Aale Wurst, der „nordhessische Parmaschinken“, vor einigen Monaten markengeschützt. Nur 6 Landkreise in Nord-Hessen dürfen diese Wurst unter bestimmten Bedingungen als regionale Marke produzieren.

Auch Nürnberger Lebkuchen, Lübecker Marzipan, Hessischer Handkäs und Frankfurter Grüne Soße sind als regionale Marken durch die EUR geschützt. Sie allein dürfen sich original nennen.

Cristina Kupczak