DIE UKRAINE

Am 24. Februar 2022 startete der russische Diktator Wladimir Putin einen Angriffskrieg gegen die Ukraine, die in seinen Augen Teilprovinz eines groß-russischen Reiches, jedoch kein eigenständiges Land ist. Dabei ist die Geschichte der Ukraine geprägt durch eine große Nähe zu Europa. Das Autorenduo AugenOhr möchte daher ab März 2022 in einer Serie Menschen und Kultur der Ukraine in monatlichen Beiträgen näher vorstellen.

Januar 2023: Christina Kupczak: Wladimir Korolenko

Dezember 2022: Lutz Riehl: Die Klitschkos – Von der Notwendigkeit zu kämpfen (Essay)

November 2022: Christina Kupczak: Kiew (Essay)

Oktober 2022: Lutz Riehl: „Diener des Volkes“ – Wolodymyr Selenskyj und die Rolle seines Lebens (Audio-Feature)

Diener des Volkes – Wolodymyr Selenskyj und die Rolle seines Lebens (Audiofeature von Lutz Riehl)

September 2022: Christina Kupczak – Die Krim

August 2022: Lutz Riehl – Joseph Roth – Weltliterat mit ukrainischen Wurzeln

Juli 2022: Christina Kupczak – Die Kosaken

Juni 2022: Valentyn Sylwestrow – ein ukrainischer Komponist (Audio-Feature von Lutz Riehl)

Valwentyn Sylwestrow – ein ukrainischer Komponist (Audiofeature von Lutz Riehl)

Mai 2022: Nicolai Wassiljewitsch Gogol (Christina Kupczak)

April 2022: Die ukrainische Nationalhymne (Audio-Feature von Lutz Riehl)

Die ukrainische Nationalhymne (Audiofeature von Lutz Riehl)

März 2022: Die Ukraine – ein europäisches Land (Christina Kupczak)